Hautkrebscreening

Das Hautkrebsscreening ist eine kostenlose Leistung der gesetzlichen Krankenkassen für alle Versicherten ab dem 35. Lebensjahr und kann alle zwei Kalenderjahre in Anspruch genommen werden. Sie besteht in der visuellen Untersuchung der gesamten einsehbaren Haut durch den Arzt. Einige Krankenkassen, wie etwa die Barmer GEK, bieten die Leistung auch schon ab dem 16. Lebensjahr an.







Digitale Hautkrebsvorsorge

Die digitale Hautkrebsvorsorge ist die eine verbesserte Methode zur Hautkrebsvorsorge mit modernster Technologie. Hierbei wird die gesamte Haut vom Arzt untersucht und Muttermale mit einem speziellen Auflichtmikroskop digital aufgenommen und gespeichert. Bei den jährlichen Folgeuntersuchungen werden die Muttermale erneut aufgenommen, auf Veränderungen mit den Voraufnahmen verglichen und die gesamte Haut auf neue Veränderungen hin untersucht. Die Untersuchung ist eine Selbstzahlerleistung und wird mit 60 Euro in Rechnung gestellt.





Ambulante Operationen

Mit einem kurzen operativem Eingriff in örtlicher Betäubung können wir gut- und bösartige Hauttumoren entfernen.






















Laserbehandlung

Störende Hautveränderungen, wie etwa hautfarbene Knötchen im Gesicht oder sogenannte Alterswarzen, können effektiv mit einer einmaligen Laserbehandlung entfernt werden.





















Kryotherapie

Die Kryotherapie besteht in einem sekundenlangen "Einfrieren" der obersten Hautschichten mittels eines speziellen Gerätes. Hiermit lassen sich Hand- und Fußwarzen, aber auch bestimmte Hautkrebsvorstufen behandeln.








Allergietestungen

Wir führen Allergietestungen bei Verdacht auf allergischen Heuschnupfen, Asthma,Nahrungsmittelallergien und Kontaktallergien bei Erwachsenen und Kindern durch.









Hyposensibilisierungen

Hyposensibilisierungen (auch Desensibilisierung oder Allergie-Impfungen genannt) bei Pollen-, Hausstaubmilben- und Insektengiftallergien führen wir mit viel Erfahrung und guten Erfolgen in unserer Praxis durch.
























Hauterkrankungen bei Kindern

Gerne behandeln wir Kinder mit Hauterkrankungen, die in unserer Praxis ein eigenes kleines Wartezimmer mit Spielecke finden.









Berufsdermatologie

Fr. Dr med Süß besitzt die Zusatzbezeichnung Berufsdermatologie und führt bei Patienten mit berufsbedingten Hauterkrankungen wie Handekzemen, aber auch beruflich bedingtem Hautkrebs, die berufsgenossenschaffentlichen Heilbehandlungen durch. Diese werden nach entsprechendem Antrag durch die Berufsgenossenschaften getragen.







Praxis- Schwerpunkt Psoriasistherapie

In unserer Praxis haben wir einen Schwerpunkt in der Behandlung von Patienten mit schwerer Psoriasis (Schuppenflechte). Bei schwerer Psoriasis können wir mit allen derzeit verfügbaren Systemtherapien, einschließlich der sogenannten Biologika, behandeln. Wir sind aktives forschendes Zentrum des Psobest- Registers und Mitglied des Psoriasisnetzwerks Südwest.